Herzlich willkommen auf den Seiten unserer Pfarreiengemeinschaft!
-

Erstkommunionvorbereitung 2021

Auf dieser Seite finden Sie die Terminübersicht für die Glaubensabende der Eltern und der Familien für die kommende Vorbereitungszeit auf die Erstkommunion 2021 und das Anmeldeformular.


Anmeldung Erstkommunion
2021
Anmeldung_Erstkommunion2021.pdf (76.87KB)
Anmeldung Erstkommunion
2021
Anmeldung_Erstkommunion2021.pdf (76.87KB)





„Die Taufe ist der Anbeginn des geistlichen Lebens und das Tor zu den Sakramenten.“ (Thomas von Aquin)

Gottesdienst mit den Kommunionkindern und ihren Eltern zum Thema „Sakramente: Die Taufe“

 

Nach dem schönen Beginn der Erstkommunionvorbereitung mit dem Familientag im September mussten die für die Eltern geplanten Glaubenstreffen wegen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. Wie schon im letzten Jahr, so haben wir auch in diesem Jahr unser Konzept überarbeitet. Bis auf Weiteres wird die Kommunionvorbereitung im Rahmen von Gruppengottesdiensten entsprechend der Schutzmaßnahmen und entsprechend unseres Hygienekonzepts stattfinden.

Die Gottesdienste sind thematisch gestaltet, sodass die Erstkommunionvorbereitung zwar ein wenig anders als ursprünglich geplant fortgesetzt wird, sich die Kinder und ihre Eltern aber dennoch intensiv auf die erste heilige Kommunion vorbereiten und sich auf eine schön gestaltete Vorbereitungszeit freuen können.

Der erste dieser Gottesdienste fand am letzten Samstag statt und stand unter dem Thema „Sakramente: Die Taufe“. Eltern und Kinder versammelten sich im hinteren Teil der Kirche und sahen zunächst ein kurzes Video, das die Sakramente und ihre Bedeutung verständlich erklärte. Näher betrachtet wurde im Gottesdienst dann eines der sieben Sakramente, nämlich die Taufe, da sie das grundlegende Sakrament darstellt und den Beginn der bleibenden Gemeinschaft mit Gott. So ging es zunächst darum, sich bewusst zu machen, welche Bedeutung Wasser im Alltag für jeden einzelnen hat und wie wir mit Wasser umgehen. Danach kam dann aber auch die reinigende Kraft des Wassers zur Sprache: Alles Alte, alles Belastende und Bedrückende wird durch Gott abgewaschen. Das Wasser bei der Taufe ist ein Zeichen für einen solchen Neuanfang. Schließlich erfolgt in der Taufe die Zusage Gottes “Ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du gehörst zu mir, weil du in meinen Augen so wertgeachtet bist.“ An dieses Versprechen und an die eigene Taufe konnten sich die Kommunionkinder und ihre Eltern ganz bewusst erinnern, indem sie sich gegenseitig mit Weihwasser ein Kreuz auf die Stirn oder die Hand zeichneten. Am Ende des Gottesdienstes wurden die Tauf- und/oder Kommunionkerzen der Kinder gesegnet.

Wir sind froh, dass im Rahmen der Gruppengottesdienste eine persönliche Begegnung und ein gemeinsames Feiern der Heiligen Messe möglich sind, sich so viele Familien auf die veränderten Bedingungen einlassen und freuen uns auf den weiteren gemeinsamen Weg hin zur Erstkommunion der Kinder.

 

 


Gottesdienst "Taufe"


Hier finden Sie einige Bilder von den Glaubenstreffen der Eltern und den Gruppengottesdiensten, die wir während der Corona-Pandemie mit den Familien gefeiert haben. Sie vermitteln einen Eindruck von dem neuen Konzept der Erstkommunionvorbereitung.

Gottesdienst "Taufe"



Gottesdienst "Vertrauen"



Glaubenstreffen "Schöpfung"



meditative Adventsstunde



Glaubenstreffen "Trauer & Tod"



Glaubenstreffen "Sakramente"



Gottesdienst "Schöpfung"



Erstkommunion in Altenkessel